Mann springt über Mauer

Es gibt viele Mauern im Leben, im Alltag, im Kopf. Für einen Einzelnen ist es schwer, sie zu überwinden. Wir wollen Sie auf Ihrem Weg begleiten. Mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt. Als Bildungsträger, aber viel mehr noch als Hoffnungsträger.

Noch nicht gefunden, wonach Sie suchen? Einfach Suchbegriff eingeben!

Ihr Job ist es, einen Job zu finden!

Frau R. erklärte direkt bei ihrem Start im Projekt, dass sie nicht aus freien Stücken teilnimmt und auch kein Interesse hat, sich einzubringen oder aktiv einen Job zu suchen. Nach einem ausführlichen Gespräch wurde schnell klar, was sie hinderte, denn es war die Angst nicht ausreichend Zeit für ihre körperlich eingeschränkte Tochter zu haben, da die Betreuung nur bis 13 Uhr gewährleistet ist. Als sie ihre Sorgen und Ängste ausgesprochen hatte, konnte sie sich freimachen und aktiv die Jobsuche vorantreiben. Sie brachte sich in die Gruppe ein und half auch anderen Teilnehmenden dabei, etwas Passendes zu finden. Frau R. arbeitet nun als Integrationshelferin in einem Kindergarten und betreut dort halbtags ein körperlich eingeschränktes Kleinkind, die Betreuung Ihrer Tochter ist damit ebenfalls sicher.

Genau das ist es, was die Jobakademie der GSM Training & Integration GmbH von anderen Projekten unterscheidet: Der sogenannte Work-First-Ansatz. Der Work-First-Ansatz ist durch den niederländischen Arbeitsmarktexperten Dick Vink nach Deutschland getragen worden und wird inzwischen in vielen Projekten, sog. Werkakademien in Zusammenarbeit mit den Jobcentern angewandt. Ziel des Ansatzes ist, dass die Teilnehmenden von Beginn an selbstbestimmt und eigenverantwortlich an ihrem Integrationsprozess mitwirken, denn das Motto des Projekts lautet bewusst: „Ihr Job ist es, einen Job zu finden!“. GSM greift dabei unter die Arme, zeigt individuelle Möglichkeiten auf und führt ein umfassendes Bewerbungscoaching durch. Dabei ist das Team: Coach, Vertrauter und ganz persönlicher Mutmacher.

GSM macht dort weiter, wo andere aufhören – gemeinsam mit Ihnen!

In ganz Deutschland aktivieren wir Menschen nachhaltig, indem wir durch intensive, persönliche Betreuung, individuell unterstützen und stärken. Wir sehen uns als Teil des sozialen Hilfesystems und arbeiten, als zertifizierter Dienstleister, Hand in Hand mit unseren Auftraggebern und stehen mit ihnen im engen Austausch. Wir entwickeln unsere Angebote stetig weiter und bieten dadurch passgenaue Konzepte für unsere Zielgruppe. Unser Projektangebot ist genauso individuell, wie unsere Teilnehmenden.

Mehr erfahren >

 

 

Für alle, die etwas bewegen wollen!

Unsere Projekte sind geprägt durch Vielfältigkeit und Individualität – genau wie die Menschen, mit denen wir tagtäglich zusammenarbeiten. Uns zeichnet aus, dass wir mit Herz und Leidenschaft bei der Arbeit sind. Genau das spiegelt sich auch in unserer Firmenphilosophie wider: Freies kreatives Arbeiten und die Möglichkeit aktiv mitzugestalten. Sie wollen etwas bewegen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Mehr erfahren >

 

 

Die Welt am Sonntag berichtet...

Unser Projekt Catch Up wird in der Welt am Sonntag vorgestellt.

GSM goes Fachhochschule!

Unsere erste Vorlesung mit relevanten Inhalten aus der Praxis an der HAWK - Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit!